Eva fängt bei sich selbst an

Eva fängt bei sich selbst an

Bei „Umweltgruppe hautnahe“ interviewen wir unsere Mitglieder und stellen ihre Geschichte und ihre nachhaltigen Lebensweisen vor. So habt ihr die Möglichkeit die Umweltgruppe besser kennen zu lernen und euch Inspiration zu holen.                  Viel Spaß beim Stöbern!

Wer bist du?

Ich bin Eva, 22 Jahre alt un20190320_174116d komme aus der Nähe von Heidelberg. Im Herbst 2016 habe ich in Landau das Bachelorstudium in Umweltwissenschaften begonnen. Nach 2 Semester habe ich dann allerdings – wie einige andere auch – zum 2 Fach Bachelor mit den Fächern Naturschutzbiologie und Geographie gewechselt. Ende Januar 2020 habe ich meine Bachelorarbeit abgegeben und werde im Herbst einen Master in Ökologie beginnen.

„Eva fängt bei sich selbst an“ weiterlesen

Vielseitiges Wintergemüse: Eine Kochinspiration

Vielseitiges Wintergemüse: Eine Kochinspiration

Du denkst, Essen im Winter ist karg und einseitig? Oder gehört für dich auch bei Temperaturen unter 0°C eine Tomaten-Paprika-Pfanne und grüner Salat auf den Speiseteller?

Dass ersteres falsch und letzteres alles andere als ökologisch ist und überhaupt nicht vermisst werden muss, davon konnten sich 11 Teilnehmer*innen bei unserem letzten Kochworkshop überzeugen.
Bei diesem drehte sich alles um Wintergemüse und dessen schmackhafte Zubereitung.
Was im Winter saisonal & regional erhältlich ist, sind u.a. jegliche Kohlsorten, einige Asiasalate und die gut lagerfähigen Rote Beeten, Knollensellerie, Rüben und anderes Wurzelgemüse. „Vielseitiges Wintergemüse: Eine Kochinspiration“ weiterlesen

Papierblumen statt Flugrosen – Unser Tipp im Februar

Papierblumen statt Flugrosen – Unser Tipp im Februar

Es sind schöne, zarte, farbenfrohe Gebilde, die uns an die Schönheiten der Natur erinnern und lieben Menschen eine Freude machen. Nicht nur zum Valentinstag sind Blumen und insbesondere Rosen ein beliebtes Geschenk, um dem oder der Liebsten seine Gefühle zu zeigen. Auch an anderen grauen Wintertagen können sie uns erfreuen und Erinnerungen an den Frühling oder Sommer in unsere Wohnungen bringen.

Dabei besteht die Freude aber meist nur beim Konsumenten am Ende der ganzen Produktionskette, denn auch der Anbau und die Vermarktung von Schnittblumen ist mittlerweile zu einem riesigen globalen Geschäftsfeld geworden, mit negativen Auswirkungen auf Menschen und Umwelt.

„Papierblumen statt Flugrosen – Unser Tipp im Februar“ weiterlesen

Wir haben es satt 2020

Wir haben es satt 2020

Es ist so weit, das Jahr 2020 hat begonnen! Für viele gehören das Feuerwerk oder die guten Vorsätze zu ihrem Start ins neue Jahr mit dazu. Bei uns hat sich mittlerweile auch eine kleine Tradition eingeschlichen: die gemeinsame Fahrt nach Berlin. „Wir haben es satt!“ Das ist das Motto der Demo, die jedes Jahr Tausende von Menschen auf die Straßen von Berlin lockt. Dabei geht es darum einen Wandel der aktuellen Agrarpolitik herbeizuführen, denn diese haben wir wirklich satt! Es geht uns darum wieder mehr auf kleine Bauernhöfe und ökologische Bewirtschaftung zu setzen, anstelle der großen Agrarkonzerne.

„Wir haben es satt 2020“ weiterlesen

Daniel der Naturschützer

Daniel der Naturschützer

Bei „Umweltgruppe hautnahe“ interviewen wir unsere Mitglieder und stellen ihre Geschichte und ihre nachhaltigen Lebensweisen vor. So habt ihr die Möglichkeit die Umweltgruppe besser kennen zu lernen und euch inspirieren zu lassen. Viel Spaß beim Stöbern!

Wer bist du ?

Ich bin Daniel, bin 28 Jahre alt und habe Biologie am KIT in Karlsruhe studiert. Ich wohne in Impflingen, einem kleinen Dorf in der Nähe von Landau. Ich bin ein Gesicht von vielen in der Umweltgruppe und wurde zu meinen Erfahrungen mit Nachhaltigkeit befragt 🙂

„Daniel der Naturschützer“ weiterlesen

Richtig Heizen – Unser Tipp im Januar

Richtig Heizen – Unser Tipp im Januar

Mit dem neuen Jahr ist die kälteste Zeit des Jahres angebrochen, in der wir uns in die Gemütlichkeit unserer Wohnungen zurückziehen. Für eine angenehm warme Wohnung ist die Heizung unerlässlich. Dabei fallen ca. 70 Prozent des Energieverbrauchs im Haushalt durch das Heizen an, und somit auch der größte Teil der häuslichen CO2 Emissionen. Durch richtiges, angemessenes Heizen lässt sich somit im Wohnbereich relativ leicht jede Menge CO2, Energie und auch Geld sparen. Deshalb haben wir Euch hier die wichtigsten Tipps zum richtigen Heizen zusammengestellt.

„Richtig Heizen – Unser Tipp im Januar“ weiterlesen

Zu Weihnachten Gutes schenken – Unser Tipp im Dezember

Zu Weihnachten Gutes schenken – Unser Tipp im Dezember

dez

Weihnachten und die Adventszeit stehen vor der Tür und damit nicht nur ein besinnliches Fest der Freude, sondern auch ein großes gegenseitiges Beschenken und somit auch der Konsum vieler Produkte und der Verbrauch vieler Ressourcen. Um das Weihnachtsfest und die Adventszeit auch bei euch etwas nachhaltiger und umweltfreundlicher werden kann, haben wir dir hier ein paar Tipps zusammengestellt.

„Zu Weihnachten Gutes schenken – Unser Tipp im Dezember“ weiterlesen