Freie Zeit als Chance – Unser Tipp im April

Freie Zeit als Chance – Unser Tipp im April

Die Sonne strahlt und die Vögel zwitschern, doch leider können wir die schönen Tage nicht mit unseren Freund*innen teilen. Um die Corona Krise gemeinsam durchzustehen, hat die Umweltgruppe in diesem Monat gleich mehrere Tipps für euch zusammengestellt. Von der lokalen Solidarität, über DIY Seife bis zur ökonomischen Resilienz, lest selbst…

„Freie Zeit als Chance – Unser Tipp im April“ weiterlesen

Ingwer vermehren – Unser Tipp im März

Ingwer vermehren – Unser Tipp im März

Ingwer hat viele gute und gesundheitsfördernde Eigenschaften und ist gerade deshalb beim Kochen und auch als Hausmittel gegen Erkältungen sehr beliebt. Da er eine tropische Pflanze ist, müssen die Wurzeln jedoch von weit her zu uns importiert werden müssen.

Glücklicherweise lässt sich Ingwer aber auch hier in Deutschland ganz einfach als Topfpflanze selber ziehen und im Sommer, wenn es warm genug ist, kann man ihn sogar in den Garten auspflanzen. Dabei ist Ingwer eine ziemlich pflegeleichte Pflanze, die nur nährstoffreiche Erde braucht und es relativ warm und feucht mag.

„Ingwer vermehren – Unser Tipp im März“ weiterlesen

Leinsamen statt Chia – Unser Tipp im November

Leinsamen statt Chia – Unser Tipp im November

Chiasamen sind als Superfood voll im Trend. Dabei bieten Leinsamen die selben Vorzüge und noch einige mehr – den kürzeren Transportweg zum Beispiel!

Während Chia aus Mexiko, China, Indien oder auch Australien importiert werden muss, wachsen Leinsamen auch in Deutschland und hinterlassen so einen deutlich kleineren Treibhausgasabdruck.

Macht euch selbst ein Bild von den vielen Argumenten für Leinsamen in einer ausgewogenen Ernährung und sogar als Basis für Naturkosmetik.

„Leinsamen statt Chia – Unser Tipp im November“ weiterlesen

Pilze sammeln – Unser Tipp im Oktober

Pilze sammeln – Unser Tipp im Oktober

Im Monat Oktober beginnt der Herbst wieder so richtig. Wenn in den letzten Tagen und Wochen ausreichend Regen gefallen ist, zeigen sich in Wald, Parks und Gärten oft Pilze. Große und kleine, bunte und unscheinbare, giftige und essbare. Wer soll da noch durchblicken? Zunächst muss man sagen, durch bestimmte Merkmale kann der Bestimmer/ die Bestimmerin des Pilzes erkennen, ob er/ sie einen giftigen oder einen essbaren Pilz vor sich hat.

„Pilze sammeln – Unser Tipp im Oktober“ weiterlesen

Müllvermeidung – Unser Tipp im September

Müllvermeidung – Unser Tipp im September

Wusstest du, dass der durchschnittliche Deutsche jede Woche 8,7 Kilo Müll pro Kopf verursacht? Im September möchten wir euch eine besondere Herausforderung stellen: Die Nachhaltigkeits-Challenge in diesem Monat ist Müllvermeidung!

Viele gute Gründe für die Reduktion von Plastik im Alltag findet ihr auf den Seiten der Deutschen Umwelthilfe.

Um Plastikmüll im Alltag zu vermeiden reichen oft einfache Veränderungen im Konsumverhalten aus, um einen großen Unterschied zu machen. Deshalb möchten wir hier einige Tipps mit euch teilen.

„Müllvermeidung – Unser Tipp im September“ weiterlesen

Naturkosmetik von der Wiese – Unser Tipp im Mai

Gänseblümchen (1)

In Gärten und auf Wiesen blühen jetzt die Gänseblümchen, die ihrem zweiten Namen Tausendschönchen alle Ehre machen mit ihren unzähligen sonnenliebenden Blüten. Verschiedene Farbtöne von pink bis weiß erfreuen über den ganzen Sommer hinweg das Auge. Das Gänseblümchen hat aber noch weit mehr zu bieten.

„Naturkosmetik von der Wiese – Unser Tipp im Mai“ weiterlesen

Naturkosmetik selber machen – Unser Workshop

Naturkosmetik selber machen – Unser Workshop

So wie jedes Jahr kurz vor Weihnachten gab es ihn auch dieses Mal wieder; unseren Naturkosmetik-Workshop! Ihr konntet auf Facebook über die Produkte abstimmen und habt euch für Lippenbalsam, Mascara und Deo entschieden.

Mit 25 Teilnehmern stellten wir fleißig unsere Naturkosmetik her und das mit vollem Erfolg! Nach ca. 1,5 Stunden durfte jeder sein ganz persönliches Mascara Röhrchen, zwei Lippenbalsam Tiegel und eine Flasche selbstgemachtes Deo in den Händen halten.

Es hat uns mal wieder sehr viel Spaß gemacht und wir freuen uns schon auf den nächsten Naturkosmetik-Workshop mit euch! 🙂

DSC_0141

Einfüllen von Mascara – keine leichte Aufgabe. Foto: Umweltgruppe

Naturkosmetik selber machen – So war unser Workshop

Naturkosmetik selber machen – So war unser Workshop

Am 26.6. gab es die Premiere unseres alljährlichen Naturkosmetik-Workshops im Sommersemester. Nach und nach trudelten gegen 19 Uhr unsere 20 Teilnehmer im Konferenzraum ein und dann konnte es auch schon los gehen.

In drei Gruppen wurden Bodyspray oder Deo hergestellt, feste Bodylotion gekocht und schöne, wiederverwendbare Kosmetiktücher genäht. Zu den Kosmetiktüchern stellten wir außerdem eine Abschminklösung aus Wasser, Kokosöl und Tensid her.

Unsere selbstgemachte Naturkosmetik ist natürlich frei von jeglichen schädlichen Inhaltsstoffen. Parfüme und künstliche Aromastoffe, Feuchthaltemittel oder Weichmacher für die Haut (Propylene Glycol), Mineralöle oder Parabene haben ja eigentlich auf unserer Haut oder in unserem Körper nichts verloren.

Deswegen lohnt es sich natürlich umso mehr, seine Kosmetik selber zu machen!

Alle unsere Rezepte findet ihr hier.

Handout Naturkosmetik-Workshop 2018

Im Wintersemester wird es natürlich wieder einen Workshop geben 🙂

Eure Umweltgruppe

WhatsApp Image 2018-06-26 at 20.40.43
Unser diesjähriger Naturkosmetik-Workshop. Foto: Umweltgruppe