Wildkräuter Kochkurs im Juni

Wildkräuter Kochkurs im Juni

Wir sind umgeben von einem unermesslichen Reichtum! Häufig allerdings ganz ohne ihn zu bemerken…
Wir möchten euch einen Impuls geben, die Kostbarkeiten am Wegesrand mehr in Augenschein zu nehmen.

Die Pflanzen gedeihen nämlich prächtig zu dieser Zeit und zwar nicht nur die Kulturpflanzen in den Gärten, sondern auch die Wildpflanzen in Wald und Wiese. Letztere haben häufig sogar noch viel mehr Vitamine und Mineralstoffe als ihre gezüchteten Nachfahren.

Wir haben euch hier einige Rezepte mit essbaren Wildpflanzen zusammengestellt.
Zuvor aber noch der Hinweis: Bitte sammelt nur, was ihr sicher bestimmen könnt!
Falls ihr dazu lernen wollt, gibt es beispielsweise beim NaurErlebnisZentrum in Hauenstein das Angebot für Wildkräuter-Spaziergänge. Mittlerweile sogar wieder richtig gemeinsam am Wald, perfekt für einen schönen Abschalt-Tag. Selina bereitet auch super schmackhaftes, gesundes Essen zu und der Empfang dort ist wunderbar herzlich. https://www.naturerlebniszentrum.com/ Klare Empfehlung! 🙂

„Wildkräuter Kochkurs im Juni“ weiterlesen

Frühlingshafte Salate & Cremes

Frühlingshafte Salate & Cremes
Hier haben wir ein paar Soßen- & Salaterezepte für euch gesammelt.
Die Salatsoße ist meine Standardsalatsoße, die mir mein Vater per Learning-by-doing beigebracht hat.
Das Pesto ist auch mit Rukola oder Bärlauch statt dem Karottengrün sehr lecker!
Viel Spaß beim Ausprobieren 🙂 „Frühlingshafte Salate & Cremes“ weiterlesen

Holunderblütenküchlein – Unser Tipp im Juni

Holunderblütenküchlein – Unser Tipp im Juni

Momentan blüht überall der Holunder, aus dessen Blüten man Holunderblütensirup kochen kann. Das frische Aroma eignet sich auch gut für Bowlen oder als Zusatz für dein Trinkwasser an warmen Junitagen. Holunder ist übrigens auch eine wertvolle Heilpflanze, in Tees hilft er bei Atemwegserkrankungen.
Unser Tipp im Juni ist dieses vegane Rezept für leckere vegane Küchlein! „Holunderblütenküchlein – Unser Tipp im Juni“ weiterlesen

Nachhaltiger Tourismus beim TzN 2019

Nachhaltiger Tourismus beim TzN 2019

Der Tag zur Nachhaltigkeit ist die perfekte Gelegenheit für Jedermensch in Landau, sich über Spiel und Spaß mit Nachhaltigkeit zu beschäftigen. Am Sonntag den 19.Mai ist es nach langer Vorbereitung wieder soweit – und die Umweltgruppe ist natürlich dabei!

Dieses Jahr beschäftigen wir uns mit nachhaltigen Reisen. Wir möchten Bewusstsein dafür wecken, welche Ziele, Verkehrsmittel und Gestaltungsmöglichkeiten gut für uns und unsere Mitwelt sind. Dabei kann man ganz einfach auf das goldene Trio achten: Lokal, Saisonal und Ökologisch. „Nachhaltiger Tourismus beim TzN 2019“ weiterlesen

Naturkosmetik von der Wiese – Unser Tipp im Mai

Gänseblümchen (1)

In Gärten und auf Wiesen blühen jetzt die Gänseblümchen, die ihrem zweiten Namen Tausendschönchen alle Ehre machen mit ihren unzähligen sonnenliebenden Blüten. Verschiedene Farbtöne von pink bis weiß erfreuen über den ganzen Sommer hinweg das Auge. Das Gänseblümchen hat aber noch weit mehr zu bieten.

„Naturkosmetik von der Wiese – Unser Tipp im Mai“ weiterlesen

Müllsammelaktion im Pfälzer Wald

Müllsammeln (3)
Die Umweltgruppe auf der Burg Trifels

Der März ist dieses Jahr stürmisch und regnerisch und bringt die Queich zum Anschwellen. Auch in Bayern führt der Main so viel Wasser, dass das Wasser höher rauscht als sonst. Es reißt mit sich, was sich an den Ufern angesammelt hat seit dem letzten Hochwasser, die Blätter des letzten Herbstes, herabgefallene Äste und eine Menge Müll. „Müllsammelaktion im Pfälzer Wald“ weiterlesen

Pflanzenmilch selbstgemacht

Im Wintersemester haben wir den Film „Das System Milch“ gezeigt und euch verschiedene pflanzliche Alternativen zur Kuhmilch verkosten lassen. Einige von euch hatten auch die Gelegenheit Floras selbstgemachte Pflanzenmilch zu probieren. Mit ihrem Rezept könnt ihr die Pflanzendrinks aus  verschiedenen Grundlagen ganz einfach selbst machen.

Vegane „Milch“ – Rezept

„Pflanzenmilch selbstgemacht“ weiterlesen